Ausstellung

Fundbüro für Erinnerungen, № 1 Skifahren

Das Fundbüro für Erinnerungen rückt die Sammlung des Alpinen Museums der Schweiz in den Mittelpunkt. Aber keine Sammlung ist perfekt: Alle sind eingeladen, Ski-Material und Erinnerungen zu teilen.

Alpines Museum der Schweiz, 3005 Bern
Helvetiaplatz 4 Bern BE 3005

In unserer Sammlung fehlt das Leben. Wir suchen dein Material und wollen wissen, was du damit in den Bergen erlebt hast. Zum Auftakt heisst es ein Jahr lang: Bitte anbügeln. Welche Spuren hat das Skifahren hinterlassen? Welche Geschichten sind geblieben? Wie werden wir in Zukunft Skifahren? Ob du Pistenrowdy, Schönwetterfahrer oder Stubenhocker bist, ob du im Skilager die Goldmedaille oder den Trostpreis abgestaubt hast: Besuche uns im Fundbüro für Erinnerungen, entdecke die Geschichten hinter den Dingen und hilf uns beim Füllen der Lücken.

Mit dem Fundbüro für Erinnerungen eröffnen wir im Alpinen Museum der Schweiz einen zusätzlichen Ausstellungsraum. Die Themen wechseln jährlich
und werden mit Veranstaltungen und Rundgängen
vertieft.

Unter dem Motto «Bring Leben in unsere Sammlung!» suchen wir ab sofort (und über die Eröffnung hinaus) Material, Fotos, Filme und Geschichten zum Skifahren.

Jetzt beim Fundbüro für Erinnerungen mitmachen: Ski-Material und Geschichten unter fundbuero.alpinesmuseum.ch anmelden

Am 15. Februar 2020 feiern wir mit einem «Tag der offenen Tür» grosse Eröffnung.